• Sabine Terhorst

Veränderungen im Alltag wollen geboren werden


Routinen im Alltag zu verändern, scheint oftmals ein Ding der Unmöglichkeit. Kennst Du das auch? Du versuchst etwas Neues in Dein Leben zu bringen, von dem Du weißt, dass es Dir gut tun wird. Entweder regelmäßigen Sport 🏊🏻‍♀️🚴🏻‍♀️, eine gesündere Ernährung 🥑, Zeit zum Lesen oder eben auch ein bisschen Zeit für Meditation 🧘🏻‍♀️… Egal was, unser innerer Alltags-Routine-Junkie (der kleine Arsch 😡) macht uns immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Jetzt auch mal ehrlich: wie kommst Du denn darauf, etwas anders machen zu wollen??? Es lief doch gut die ganze Zeit, oder? Und wem trittst Du nur alles auf die Füße, wenn Du Dich erdreistest etwas für Dich zu tun? Kannst Du das Deinen Kindern oder Deinem Partner/Deiner Partnerin überhaupt zumuten? Ach ja… und die Couch 🛋️, die alte Verführerin, ist halt auch sooooo bequem. Und hab ich nicht auch richtig viel Geld für sie bezahlt? 🤪


Hand aufs Herz: das kennst Du auch, oder? 🤔


Daher möchte ich Dir einen kleinen Perspektive-Wechsel anbieten, der mir geholfen hat, das ein bisschen anders zu sehen. Anstatt mich immer wieder als Versagerin zu fühlen, oder auch über diesen Veränderungsschmerz zu jammern und mich zurückzuziehen, habe ich mich für das Bild der Geburtswehen entschieden. Unter der Geburt fand ich die auch nicht gerade toll… Aber da war etwas in mir, dass wusste, dass es vorbei gehen würde. Dass es eben zu diesem Prozess dazu gehört. Dass es zwischendrin vielleicht auch mal nicht so schnell voran geht, wie gewünscht – aber eben auch, dass ich es wohl wenig gut gefunden hätte, wenn mein erstes Kind einfach so rausgeflutscht wäre. Es sollte alles so sein. Und am Ende lag dann mein Baby 🤱🏻 im Arm. Es war vollbracht und ich war so stolz auf mich!


Veränderungen im Alltag sind kleine Babys 👶, die geboren werden wollen. Die Wehen und der Geburtsschmerz gehören dazu – also die „Schmerzen“, die Dein verändertes Verhalten erzeugt. Und am Ende wartet etwas wundervolles auf Dich, auf das Du wahnsinnig stolz sein kannst. 🥰


In diesem Sinne: frohes Gebären 🤗



Möchtest Du diese Art der Impulse ganz automatisch per Whatsapp auf Dein Handy bekommen? Dann schreibe mir eine Whatsapp-Nachricht an 0173 5159290 und speichere mich in Deinen Kontakten ab.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen